AQUA TYP 1 WESSOCLEAN 20kg Sack

Lieferzeit 2-5 Werktage
Art.Nr.: 170837-25k
GTIN/EAN: 305398837147
349,00 EUR
17,45 EUR pro 1kg
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten


WES­SO­CLE­AN AQUA TYP 1 20kg für Bohrbrunnen - ist eine hoch wirk­sa­me und nach­hal­ti­g öko­lo­gi­sche Methode der Brun­nen­re­ge­ne­rie­rung. AQUA TYP 1 bietet schon bei der Ent­ste­hung von Belägen einen Prä­ven­tiv­schutz gegen mi­kro­bio­lo­gi­sche und che­mi­sche Al­te­rungs­merk­ma­le. Wir bieten Brunnenbesitzern mit praktisch dosierten Mengeneinheiten und verständlichen Anleitungen die Möglichkeit, ihren Bohrbrunnen oder Brunnen mit PVC Rohr selbständig zu regenerieren. Ohne den Einsatz von belastenden Chemikalien und aufwendigen Techniken.

Lieferumfang: 1 Sack Aqua Typ 1 - 25kg

 

Kurz Anleitung in 4 Schritten für Bohrbrunnen mit PVC Rohr  DN50 - DN80 - DN100 - DN115 - DN125 - 150 - DN200 - DN250 - DN300

  • Pro 4kg-Beutel in 30 Liter Wasser unter langsamen Einrühren auflösen.
  • Die gesamte Lösung direkt über einen Schlauch in den Brunnen unter Wasserspiegel einleiten. Damit beginnt die Brunnenreinigung. Der Ausbau von Pumpe oder Pumpeneinbauten ist nicht erforderlich.
  • Die Lösung 12 – 14 Stunden einwirken lassen. Durch gleichzeitiges Umpumpen mit der Brunnenpumpe (2 – 4 Stunden) erreichen Sie eine Kreislaufspülung. Dabei wird das geförderte Wasser über einen Schlauch in den Brunnen zurückgepumpt, was den Reinigungsvorgang beschleunigt.
  • Nach der Einwirkzeit die Lösung über die Brunnenpumpe, bis das Wasser klar ist, abpumpen. 



Detail Anleitung für die Reinigung des Förderbrunnens für Bewässerungs- und
Beregnungszwecke

Der Bedarf an WESSOCLEAN® Aqua Typ 1 richtet sich nach der Brunnenleistung und den
Brunnendaten (s. Brunnendatenblatt).
Die Bedarfsmenge bei Bohrbrunnen bis 10 m Tiefe beträgt 4 kg.
Bei größeren Brunnen ist eine genaue Ermittlung der Bedarfsmenge erforderlich.
Gerne berechnen wir Ihnen die genaue Menge für Ihren Brunnen

Schritt 1: Herstellen der Arbeitslösung im Anmischbehälter
Beispiel: 10 x 400 g Beutel WESSOCLEAN® Aqua Typ 1 in ca.
30 Liter Wasser unter Rühren langsam auflösen.

Schritt 2: Einbringen der Arbeitslösung
Die Arbeitslösung wird mit Hilfe einer
handelsüblichen Tauchpumpe vom Anmischbehälter
über eine flexible Schlauchleitung
in den Brunnen eingeleitet.
Ist keine Tauchpumpe vorhanden, kann die
Arbeitslösung über einen Trichter und
Schlauch in den Brunnen eingefüllt werden.
Die Schlauchleitung sollte mind. 5 Meter
tief in das Brunnenrohr reichen.
Hinweis:
Die auf der Wasseroberfläche schwimmenden
Flocken lösen sich zeitverzögert im
Brunnen rückstandslos auf.


Schritt 3: Reinigungsprozess über U-Pumpe
Nach vollständiger Mittelzugabe beginnt
der Brunnenreinigungsprozess.
Der Wirkstoff muss über eine Dauer von
12 bis 14 Stunden im Brunnen verbleiben.
Der Ausbau der Unterwasserpumpe ist
nicht nötig. Diese wird durch die Brunnenbehandlung
mitgereinigt.
Durch die Herstellung einer Kreislaufspülung
kann der Reinigungsprozess
intensiviert werden.
Die Kreislaufspülung wird über die Unterwasserpumpe
nach vollständiger Mittelzugabe
nur für ca. 1-2 Stunden hergestellt.
Wichtig: Arbeitslösung nicht länger als 24 Stunden im Brunnen belassen!


Schritt 4: Abpumpen
Nach Beendigung der Reinigungsmaßnahme
wird der Brunnen klargepumpt.
Das Abpumpwasser (Regenerat) kann über
die Kanalisation entsorgt werden.


Verpackungseinheit 25kg Sack


Kundenrezensionen:

Schreiben Sie die erste Kundenrezension!


Übersicht   |   Artikel 3 von 4 in dieser Kategorie    |      |      |