Brunnen genehmigen lassen.

Wer sich für einen Brunnen auf dem eigenen Grundstück entscheidet, sollte eine Genehmigung bei der zuständigen Behörde einholen.

Generell ist eine Bohrung die das Grundwasser berührt anzuzeigen.

Die Regelungen sind von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich. Bei manchen genügt allein die Anzeige der Bohrung, andere hingegen erfordern eine Genehmigung vor Baubeginn des Brunnens. Detailierte Informationen findest du bei deiner Stadt- oder Gemeindeverwaltung bzw der Wasserbehörde.

Diese können dir auch sagen welche Unterlagen benötigt werden, welche Qualität das Grundwasser hat und in welcher Tiefe es ansteht. (zumindest nur oberflächlich)

Brunnen für Trinkwasser sind besonderen Bedingungen unterworfen, diese erfahren sie auch bei unteren Wasserbehörde. Einfacher und schneller geht die Genehmigung bei Nutzung des Brunnens ausschließlich zur Brauchwassernutzung wie Gartenbewässerung oder Toilettenspülung.

Wir haben das Material dafür

 

 

 

Zurück

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Seite Übersetzen - Translate

Bestseller

01. stabiles Kunstfaserseil 8mm Farbe: blau

0,29 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

02. Brunnenrohr DN 100 4" Baulänge 1m

14,44 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

03. Brunnenrohr DN 115 - 4 1/2" Baulänge 1m

17,68 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

04. Sumpfrohr DN 115 - 4 1/2" Baulänge 0,5m

12,63 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

05. Brunnenrohr DN 50 2" Baulänge 1m

6,94 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten