Pflanzbohrer und Erdbohrer

Erdbohrer
Zeige 1 bis 36 (von insgesamt 36 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1
35,72 EUR 22,89 EUR 36%
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
37,03 EUR 23,17 EUR 37%
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
42,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
37,59 EUR 23,92 EUR 36%
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
44,18 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
43,42 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
12,75 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
53,77 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
44,18 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
49,78 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
53,15 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
61,61 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
5,50 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
5,82 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Zeige 1 bis 36 (von insgesamt 36 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1
Pflanzbohrer und Erdbohrer

Erdlochbohrer und Pflanzbohrer für Hand - Bohrmaschine oder Akkuschrauber in verschiedenen Durchmesser zum bohren in leichten Boden. Erdbohrer für Bohrmaschine. Wir bieten Handerdbohrer in folgenden Größen (Bohrdurchmessern in cm) an: 3 - 4  - 5  - 6  - 7  - 8  - 9  - 11  - 13  - 15  - 17,5 - 20 - 22 - 23 - 25 - 27 - 30 - 35. Alle Bohrer haben einen Quergriff zum drehen. Den Handriff gibt es aus Holz oder Metall. Bei den Bohrer Modellen für den Akkuschrauber (Bohrmaschine) ist optional ein kleiner Handgriff zum aufstecken erhältlich. Der Erdbohrer für den Akkuschrauber ist in 30 - 40 - 50 - 60 - 80 - 90mm erhältlich. Die Größe des Bohrfutters am Akkuschrauber sollte 13mm betragen.
Alle Erdbohrer haben eine Länge von ca. 1m was gleichzeitig die theoretischen maximale Bohrtiefe ist.
Für größere Bohrtiefen gibt es verlängerbare Erdbohrer. Diese werden als Brunnenbohrer bezeichnet.
Wir bieten Brunnenbohrer in den Systemen 25x25 und 30x30 in verschiedenen Längen an.

Tips für das bohren mit einem Erdbohrer
Bohrer an der gewünschten Stelle ansetzen und 2-3 Umdrehungen unter leichten Druck in den Boden drehen. Herausziehen und Bohrgut entleeren. So lange fortsetzen bis die gewünschte Bohrtiefe erreicht ist.
Hindernisse beim Bohren können Wurzeln oder Steine sein. Wurzeln lassen sich mit einem Spaten durchtrennen. Dabei möglichst auf allen Seiten im Bohrloch die Wurzeln durchtrennen.
Bei Steinen hilft oft ein Vor und Rückwärts drehen des Erdbohrers. Bei größeren Kollegen (Steinen) muss der Stein frei gelegt werden oder man beginnt mit einer neuen Bohrung nebenan.
Ausgehärtete Lehmschichten lassen sich durch Zugabe von Wasser besser bohren. ggf. das Bohrloch über Nacht einweichen lassen. Bei hartnäckigen Untergrund lässt sich der  Grund an der Bohrung mit einem Brecheisen perforieren. Damit kann der Erdbohrer am Grund das Bohrgut besser abtragen.