Presscontrol Druckschalter mit Kabel

Lieferzeit 2-5 Werktage
Art.Nr.: 391k
GTIN/EAN: 4260765844196
Hersteller: Eigenmarke
Mehr Artikel von: Eigenmarke
77,96 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Presscontrol mit Trockenlaufschutz - PressControl mit Kabel Dose 50cm lang Stecker 130cm lang
 

Leistungen :

- Startet und stoppt die Pumpe in Abhängigkeit von Öffnung bzw. Schließung der Verbraucher.
- Sorgt für gleichbleibend konstanten Druck.
- Stoppt die Pumpe bei Wassermangel (Trockenlaufschutz).
- Beseitigt die Wirkung von Druckstößen.
 

Konstruktionsmerkmale Presscontrol:

- Presscontrol besteht aus einem hydraulischen und einem austauschbaren, auch als Ersatzteil lieferbaren elektronischen Teil.

Hydraulischer Teil besteht aus:

- einem formgepressten und verstärkten Kunststoffkörper.
- einer auf Druckänderungen ansprechenden Membran und Feder.
- einem auf Durchflussänderungen ansprechenden Ventil.
- einem Sperrventil.
- einem Sicherheitsventil zur Vermeidung von Wasseraustritten bei Beschädigung der Membran.
 

Elektrischer Teil besteht aus:

- einem dichten Kasten aus selbstlöschendem formgepresstem Kunststoff.
- einer einzelnen getesteten und geprüften elektr. Karte mit isolierbeschichteten Leiterbahnen.
- einem Relais mit Spezialkontakten und einer Schaltdauer von300,000 Zyklen bei unterbrechungsfreiem Betrieb mit maximaler Last von 1,1 KW.
- einem Varistor gegen Spannungsspitzen.

Materialien:

- Körper : Polyamid PA 6 FV 30% verstärkt
- Membran : EPDM
- Feder : Stahl C 72 UNI 3545
- Durchflussventil : Messing OT 58 UNI 5705/65
- Sperrventil : Polyamid PA 6 FV 30% verstärkt
- Stromkasten m. : Thermoplastisches selbst- elektr. Platine löschendes Kunstharz V0
- Gedruckter : Vetronit Stromkreis
 

Technische Daten:

Stromspannung einphasig 230 V ~
Zulässige Spannungsschwankungen ± 10%
Frequenz 50/60 Hz
Maximale Stromstärke 8 A - 1,5 KW
Schutzart IP 65
Max. Betriebsdruck 1 MP á 10 bar
Max. Betriebstemperatur 0 - 60°C
Anschlüsse mit Gewinde G 1"
Klasse II - doppelte elektrische Isolierung n / a

Die Geräte werden mit einem nicht verstellbaren Standardstartdruck von 1,5 bar geliefert. 
Installationsbeispiel und Installationshinweise:

Der Höhenunterschied zwischen Presscontroll und der letzten Zapfstelle darf 15 m nicht überschreiten. Der Höhenunterschied bzw. die Leitungslänge zwischen Pumpe und Presscontrol unterliegt keinen Beschränkungen, ausser der Pumpenleistung.

Achtung: Der Einbau dar nur senkrecht erfolgen. Wassereintritt von unten!

weiter Infos: Bedienungsanleitung

kostenlosen Acrobat Reader downloaden
(Anzeigeprogramm für PDF Dateien)

 

 


Kundenrezensionen:

Schreiben Sie die erste Kundenrezension!


Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Übersicht   |   Artikel 3 von 22 in dieser Kategorie    |      |      |