Presscontrol Druckschalter mit Kabel

Lieferzeit 5 Werktage
Art.Nr.: 391k
Hersteller: Eigenmarke
Mehr Artikel von: Eigenmarke
74,25 EUR
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Presscontrol mit Trockenlaufschutz - PressControl mit Kabel Dose 50cm lang Stecker 130cm lang
 

Leistungen :

- Startet und stoppt die Pumpe in Abhängigkeit von Öffnung bzw. Schließung der Verbraucher.
- Sorgt für gleichbleibend konstanten Druck.
- Stoppt die Pumpe bei Wassermangel (Trockenlaufschutz).
- Beseitigt die Wirkung von Druckstößen.
 

Konstruktionsmerkmale Presscontrol:

- Presscontrol besteht aus einem hydraulischen und einem austauschbaren, auch als Ersatzteil lieferbaren elektronischen Teil.

Hydraulischer Teil besteht aus:

- einem formgepressten und verstärkten Kunststoffkörper.
- einer auf Druckänderungen ansprechenden Membran und Feder.
- einem auf Durchflussänderungen ansprechenden Ventil.
- einem Sperrventil.
- einem Sicherheitsventil zur Vermeidung von Wasseraustritten bei Beschädigung der Membran.
 

Elektrischer Teil besteht aus:

- einem dichten Kasten aus selbstlöschendem formgepresstem Kunststoff.
- einer einzelnen getesteten und geprüften elektr. Karte mit isolierbeschichteten Leiterbahnen.
- einem Relais mit Spezialkontakten und einer Schaltdauer von300,000 Zyklen bei unterbrechungsfreiem Betrieb mit maximaler Last von 1,1 KW.
- einem Varistor gegen Spannungsspitzen.

Materialien:

- Körper : Polyamid PA 6 FV 30% verstärkt
- Membran : EPDM
- Feder : Stahl C 72 UNI 3545
- Durchflussventil : Messing OT 58 UNI 5705/65
- Sperrventil : Polyamid PA 6 FV 30% verstärkt
- Stromkasten m. : Thermoplastisches selbst- elektr. Platine löschendes Kunstharz V0
- Gedruckter : Vetronit Stromkreis
 

Technische Daten:

Stromspannung einphasig 230 V ~
Zulässige Spannungsschwankungen ± 10%
Frequenz 50/60 Hz
Maximale Stromstärke 8 A - 1,5 KW
Schutzart IP 65
Max. Betriebsdruck 1 MP á 10 bar
Max. Betriebstemperatur 0 - 60°C
Anschlüsse mit Gewinde G 1"
Klasse II - doppelte elektrische Isolierung n / a

Die Geräte werden mit einem nicht verstellbaren Standardstartdruck von 1,5 bar geliefert. Auf Anfrage sind auf 1,2 oder 2,2 bar geeichte Geräte und eine Sonderausführung für die Umfüllung von Dieselöl lieferbar.

Installationsbeispiel und Installationshinweise:

Der Höhenunterschied zwischen Presscontroll und der letzten Zapfstelle darf 15 m nicht überschreiten. Der Höhenunterschied bzw. die Leitungslänge zwischen Pumpe und Presscontrol unterliegt keinen Beschränkungen, ausser der Pumpenleistung.

Achtung: Der Einbau dar nur senkrecht erfolgen. Wassereintritt von unten!

weiter Infos: Bedienungsanleitung

kostenlosen Acrobat Reader downloaden
(Anzeigeprogramm für PDF Dateien)

 

 


Kundenrezensionen:

Schreiben Sie die erste Kundenrezension!


Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Übersicht   |   Artikel 3 von 21 in dieser Kategorie    |      |      |